Tramadol

Tramadol 100

Tramadol 100mg

Das Schmerzmittel Tramadol kommt bei mittleren bis starken Schmerzen zum Einsatz. Das Medikament ist in verschiedenen Varianten wie Tabletten, Zäpfchen oder Tropfen erhältlich. Krankenhäuser und Ärzte verwenden Tramadol oft auch als Injektionen oder Infusionen. Tramadol dient nur der Bekämpfung von Schmerzen. Die Ursache für die Schmerzen bleibt durch die Einnahme des Wirkstoffs unbeeinflusst.

Tramadol ist ein opioides Schmerzmittel. Morphin ist der Hauptwirkstoff eines opioiden Schmerzmittels. Allerdings ist die Wirkung von Tramadaol um einiges schwächer als die von Morphin.

Tramadol ohne Rezept kaufen

Sie können Tramadol ohne Rezept vom Hausarzt in Deutschland kaufen. Möglich macht dies die Ausstellung eines Online Rezeptes. Weitere Informationen zum rezeptfreien Kauf von Tramadol unten auf dieser Seite.

Tramadol ohne Rezept bestellen: www.dokteronline.com/tramadol

Wirkung

Tramadol wirkt im Gehirn, indem es sich an den entsprechenden Rezeptoren andockt, die für das Schmerzempfinden verantwortlich sind. Des Weiteren reduziert Tramadol die Aufnahme von Serotonin und Noradrenalin, die ebenfalls die Wahrnehmung von Schmerzen beeinflussen.

In der Regel dauert es ungefähr dreißig Minuten bis die Wirkung des Schmerzmittels Tramadol einsetzt. Die Wirkzeit von Tramadol beträgt mindestens zwei bis maximal sieben Stunden. Die Dauer der Wirkung ist abhängig von der Dosis, die eingenommen wurde und der Stärke des Schmerzes.

Dosierung

Für die Dosierung von Tramadol spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Unter Berücksichtigung von Alter und Gewicht des Patienten sowie der Stärke der Schmerzen legt der Arzt die entsprechende Dosis des Medikaments und die Darreichungsform fest.

Nebenwirkungen

In der Regel gehören Schwindel und Übelkeit zu den am meisten vorkommenden Nebenwirkungen von Tramadol. Ebenfalls oft zu beobachten sind Begleiterscheinungen wie Erbrechen, stärkeres Schwitzen, Kopfschmerzen oder Benommenheit. Mitunter wirkt sich Tramadol auch auf das Herz-Kreislauf-System aus, das sich durch einen instabilen Kreislauf, Herzrasen oder Herzklopfen äußert. Eher seltenere Nebenwirkungen des Schmerzmittels sind Durchfall oder Hautausschlag sowie Juckreiz. Erhöhter Blutdruck, Wahnvorstellungen, Verwirrtheit oder sogar Atemstörungen sind sehr seltene Nebenwirkungen von Tramadol.

Risiken, Abhängigkeit

Patienten, die Psychopharmaka, Schlafmittel, andere Schmerzmittel oder blutverdünnende Medikamente verwenden, dürfen Tramadol nicht einnehmen. Ebenso sollten Epileptiker und Schwangere auf dieses Schmerzmittel verzichten. Bei Störungen der Leber- und Nierenfunktion ist Vorsicht geboten und sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt verwendet werden.

Eine durch das Schmerzmittel Tramadol verursachte Abhängigkeit ist sehr selten. Das Risiko einer Abhängigkeit wird als gering eingestuft. Dennoch sollte das Schmerzmittel nur bestimmungsgemäß, in möglichst geringen Dosen und nur über den notwendigen Zeitraum verwendet werden.

Tramadol rezeptfrei bestellen

Sie können Tramadol ohne Rezept legal bei dokteronline.com bestellen. Die Preise sind nicht billig aber der Versand aus den Niederlanden nach Deutschland ist sehr zuverlässig. Sie können dirt Tramadol Tabletten und Tramadol flüssig ohne Rezept kaufen.

Sehen Sie dazu auch unsere Hinweise zum bestellen von Medikamenten ohne Rezept.

Weitere Infos:

{ 1 comment… read it below or add one }

sadegh charlang Mai 16, 2017 um 19:27

Hallo
Ich möchte etwas Tramadol kaufen,
Ich habe keine Rezept.
Ich möchte wissen, dass wie mann kaufen und bezahlen kann?

Antworten

Erfahrungen, Testberichte, Meinungen