Viagra Generika

Viagra GenerikaViagra zählt zu den bekanntesten Potenzmitteln. Es lässt sich auch als Generikum einnehmen. Hier geben wir Ihnen alle wichtigen Infos und beantworten die Frage Viagra Generika wo kaufen? Welches ist sicher und seriös?

Viagra Generika per Online Rezept legal bestellen

Sie können verschiedene Viagra Generika ohne Rezept legal bei dokteronline.com bestellen. Die Preise sind relativ günstig und der Versand aus den Niederlanden nach Deutschland ist sehr zuverlässig und erfolgt ohne Zollprobleme (zollfrei).

Sicher & seriös

Es wird ein Online-Rezept durch ausfüllen eines Online-Fragebogens ausgestellt. Dies ist legal möglich nach der EU-Richtlinie zur Mobilität des Patienten.

Viagra Generika rezeptfrei in Deutschland bestellen: www.dokteronline.com/viagra-generika

Dort sind folgende Präparate erhältlich: Nipatra, SildeHEXAL, Sildenafil, Sildenfail Henning, Sildenafil Pfizer. Nicht alle Tabletten sind immer verfügbar. Das günstigste Generikum ist Sildenafil.

Preis, Kosten

Viagra Generika Preis: Ab 59,00€ inkl. Online Rezept Ausstellung.

Günstigere Alternative

Viagra Generika noch günstiger bestellen: www.rxsales.net/viagra-generikum

(Ab 0,78€ pro Tablette)

In dieser Online-Apotheke kann man Viagra Generika komplett ohne Rezept bestellen. Es wird auch kein Online Rezept ausgestellt. Dafür sind die Preise noch günstiger.

Was ist Viagra?

Als Viagra wird ein Potenzmittel bezeichnet, das zur Behandlung von Erektionsstörungen (erektilen Dysfunktionen) dient. Grundlage von Viagra ist der Arzneistoff Sildenafil. Der Wirkstoff wird seit 1998 von dem amerikanischen Pharmakonzern Pfizer unter der Bezeichnung Viagra vertrieben.
Die positive Wirkung von Viagra auf Potenzstörungen wurde zufällig bei der Therapie von Angina-pectoris-Anfällen und Bluthochdruck entdeckt. Nach dem Wegfall des Patentschutzes im Jahr 2013 dürfen Generika von Viagra in Europa legal angeboten werden.

Anwendungsgebiete

Haupteinsatzgebiete von Viagra sind erektile Dysfunktionen wie Impotenz. Dabei sind die betroffenen Männer nicht mehr in der Lage, eine dauerhafte Erektion zu erlangen. Seit 2006 kommt der Arzneistoff Sildenafil auch zur Therapie einer idiopathischen pulmonal-arteriellen Hypertonie zum Einsatz. Als Off-Label-Medikament ohne Zulassung eignet sich der Stoff außerdem zur Bekämpfung der Höhenkrankheit, von Sklerodermie sowie bronchopulmonaler Dysplasie.

Wirkungsweise und Dosierung

Die potenzsteigernde Wirkung von Viagra basiert auf dem Phosphodiesterasehemmer Sildenafil. So verfügt Sildenafil über die Eigenschaft, das Enzym Phosphodiesterase zu blockieren, sodass wieder Blut in die Penisschwellkörper einströmen kann. Außerdem erweitert Sildenafil die Blutgefäße. Durch diesen Vorgang ist wieder eine Erektion möglich. Ferner kommt es zu einem positiven Effekt auf die Dauer und Qualität einer Erektion. Da es sich bei Viagra jedoch nicht um ein Aphrodisiakum handelt, hängt seine Wirkung von der sexuellen Erregung des Anwenders ab.
Die Einnahme des Potenzmittels beginnt in der Regel mit 25 Milligramm Sildenafil und erfolgt in Tablettenform. Die maximale tägliche Dosis beträgt 100 Milligramm. Dabei findet die Einnahme einmal pro Tag statt.

Viagra Generika Test

Bei Generika handelt es sich um Medikamente, die erst dann auf den Markt gelangen, wenn das Patent des ursprünglichen Präparats abgelaufen ist. In dem Generikum ist jedoch der gleiche Arzneistoff wie in dem Originalmedikament vorhanden. Das bedeutet im Fall von Viagra, dass auch das Generikum Sildenafil enthält.
Für die Freigabe von Generika sind strenge Voraussetzungen notwendig, sodass sie vorher verschiedenen gründlichen Tests unterzogen werden.

Vorteile eines Generikums

Zu den großen Pluspunkten von Generika gehört, dass sie oft deutlich kostengünstiger sind als das Originalmedikament. Grund dafür ist, dass die Hersteller keine größeren Summen mehr für Forschungszwecke ausgeben müssen, was sich letztlich positiv für den Patienten auswirkt, der weniger Geld für das Mittel bezahlt. Manche Generika werden außerdem besser von den Patienten vertragen, weil sie andere Hilfsstoffe verwenden. Mitunter lassen sich die Generika auch durch weitere Wirkstoffe, alternative Darreichungsformen oder neue Rezepturen verbessern.

Welche Hersteller bieten Viagra Generika in Deutschland an?

Neben Pfizer Sildenafil bieten noch andere Firmen Viagra Generika in Deutschland an. Dazu gehören beispielsweise:

  • Sildenafil Abz
  • Sildenafil 1A Pharma
  • Sildenafil Ratiopharm
  • SildeHexal
  • Sildenafil Zentiva
  • Sildenafil Stada

Wo sind Viagra Generika online erhältlich?

Weil in Generika von Viagra derselbe Wirkstoff enthalten ist wie in Original-Viagrapräparaten, können auch sie in der Apotheke bezogen werden. Allerdings bedarf es genau wie beim Original-Viagra einer ärztlichen Verordnung durch ein Rezept, das in der Apotheke vorgelegt werden muss.

Nebenwirkungen

Auch bei der Einnahme von Viagra Generika können sich unerwünschte Nebeneffekte bemerkbar machen, weil sie ebenfalls Sildenafil enthalten. Dabei handelt es sich zumeist um:

  • Hitzegefühle
  • Rötungen des Oberkörpers
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Durchfall

Rezeptfrei Viagra Generikum online in Deutschland bestellen

Viagra Generika online kaufen ohne Rezept:

Comments on this entry are closed.